Juni Update: Sonnenwende & Feuerring

Wir befinden uns mitten in der dreifachen Eklipse Passage und die Intensität der Energien wird nicht abnehmen. Die erste Station dieser Passage, der Vollmond am 5. Juni, war auch ein Feuermond. Es erschien am Nachthimmel als ein leuchdender orange-goldener Ball. Als ich mich mit ihm verband und die Code-Aktivierungen erhielt, wurde er fast doppelt so groß. Es war magisch. Vielleicht hattest du eine ähnliche Erfahrung.

Wir erhalten starke Licht Code Transmissionen durch aktiviertes Photonenlicht, das von der großen Zentralsonne (Alkyone in den Plejaden) in unser Erdfeld fließt. Dieser Zustrom an Energien sind sehr stark, aber auch größeren Schwankungen unterworfen

Wir nähern uns jetzt der Sommer Sonnenwende am 20. Juni. Am 21. Juni ist eine ringförmige Sonnenfinsternis mit einem Feuerring und gleichzeitig Neumond.  Ich habe den Feuerring Anfang des Jahres gesehen und die Information erhalten, dass alle Kraftorte auf der ganzen Welt masiv aktiviert werden. Dies wird mit mit großen Umwälzungen im Innen und Außen einhergehen.

        • Am 20./21. Juni (abhängig von deinem Standort) erreicht die Sonne auf der Nordhalbkugel ihren nördlichsten Punkt am Himmel. Es ist der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres und sie markieren den Beginn des Sommers. In der südlichen Hemisphäre ist die Sonnenwende im Juni der Beginn des Winters.

 

Der Begriff Sonnenwende leitet sich vom lateinischen Wort „Solstitium“ ab. Es bedeutet: „die Sonne steht still“. Wir können es auch als Gleichgewichtspunkt der Schöpfung beschreiben. Um die Sonnenwende herum werden für die ganze Welt starke Aktivierungen auf allen Ebenen stattfinden.

Während sich alles beschleunigt, auflöst und verändert verändert, werden wir aufgefordert, in unsere Meisterschaft zu treten und den Fokus auf Frieden zu halten: in jedem Gedanken, jedem Wort und jeder Tat.

In dieser Passage werden wir auch eine starke Aktivierung der göttlichen weiblichen Energie erhalten. Alles wird sich ausdehnen: auf beiden Seiten. Es wird interessant für uns sein, eine völlig neue Ebene der DNA-Aktivierung zu erleben.

        • Möglicherweise bist du bereits mit deinen tiefsten Emotionen konfrontiert, welche du tief in deinem Inneren versteckt hattest. Sei dir deiner Emotionen bewusst: dies ist ein guter Zeitpunkt, um herauszufinden, was der Kern der Sache ist. Anders ausgedrückt ist es Zeit, das Monster hinter dem Ofen hervorzuholen um zu entdecken, dass es eigentlich nur ein harmloser Hund ist.

 

Erlaube dir, deine wirklich alte und weggedrückten Themen an die Oberfläche kommen zu lassen. Gib dem alten Schmerz, alten Kummer und der alten Angst Raum ‚vor dem Ofen‘. Wenn du dir erlaubst, sie anzuschauen, zu fühlen, durchzuatmen und alle damit verbundenen Überzeugungen, Glaubenssätze und Verträge zu lösen, dann schrumpft das Monster ganz schnell zum Schoßhündchen. Du wirst überrascht sein, wie einfach es ist, endlich loszulassen.

Die Sonnenwende-Energie beleuchtet auch unser Wertesystem. Wir sind aufgerufen, unsere persönlichen Werte neu zu überdenken, nicht nur in Bezug auf Wohlstand/Geld, Beruf und Beziehungen, sondern auch in Bezug auf die Wertschätzung uns selbst gegenüber.

        • Der Plejadische Hohe Rat des Lichts weist ausdrücklich darauf hin, dass wir gut auf unseren physischen Körper aufpassen und wichtige Behandlungen nicht verzögern sollten. Dies gilt insbesondere bis Ende Juni. Unser Körper braucht alle Kraft, um das neue Lichts zu halten.

 

2020 ist ein intensives Jahr und es wird nicht leichter werden. Selbstfürsorge ist einer der Schlüssel, um ausgeglichen zu bleiben und Liebe und Frieden auszustrahlen. Dies ist ein machtvoller Sommer für uns alle. Es ist ein guter Zeitpunkt, um sich die ‚großen‘ Fragen des Lebens zu stellen. Und gleichzeitig ist es ratsam, deine Antworten in den kommenden Wochen immer wieder sorgfältig zu evaluieren und auf einen günstigeren Moment zu warten, um die ‚große‘ Änderungen in deinem Leben vorzunehmen.

 

Daten und Zeiten:

20. Juni: Sommer Sonnenwende, Höhepunkt um 11.44 Uhr CET

21. Juni: partielle Sonnen Finsternis mit einem Feuerring

Sichtbar als:

      • ‚Feuerring‘ in: Kongo, Arabische Halbinsel, Pakistan, Indien, China und
        Taiwan von 4:48 – 8:32 UTC (Weltzeit)
      • ‚partielle Sonnen Finsternis‘ in: Süd-Ost Europa, Afrika, Asien
        von 4:48 – 8:32 UTC (Weltzeit)

 

21. Juni: Neumond um 7.41 Uhr CET

 

Many Blessings

Solara

 



By using SolaraVision.com you agree to the use of cookies. Privacy Policy

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen