MYSTISCHER AUGUST 2017 ~ Teil 2

SONNEN EKLIPSE ~ Mythen und Enthüllungen

Im vorangegangenen Artikel *Mystischer August Teil 1* habe ich die Bedeutung der nächsten Wochen für die Menschheit beschrieben. Hier habe ich nun alle wichtigen Daten, Ereignisse, Erläuterungen und Hinweise zur Vorbereitung und Umsetzung aufgeführt. Ich habe mir viel Mühe gegeben, das Wichtigste stark verkürzt und verständlich zu beschreiben und erhebe natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

3. August 2017: Portalhüter öffnen die Passage für das Löwentor am 8.8.8 (1+7=8)

      • Das Löwentor ist ein kraftvolles Portal, bewacht von den königlichen Löwenwesen von Sirius. Diese beeindruckenden Lichtwesen, auch bekannt als *die Löwen der Vergangenheit und Zukunft*, halten den heiligen Raum für Neue Licht-Codierungen und die Vorlagen (Templates) für die Evolution der Erde.

 

Wenn sich das Portal am 8.8. öffnet, aktivieren diese Licht-Codierungen die neuen Lichtgitter. Diese Lichtgitter halten die Neue 5D-Erde. Alle Menschen, die sich FREIwillig für eine höheren Bewusstseins-Stufe entscheiden, erhalten in diesem Zeitfenster die entsprechende Aktivierung ihrer Lichtkörper.

 

6. August: Aktive Co-Kreation von Menschen in der ganzen Welt

Weltweite Mediationen zur Verbindung im Einheitsbewusstsein (Christusbewusstsein). Bewusste Vorbereitungen auf den Empfang der neuen Licht-Codierungen, auch im Rahmen der weltweiten Energie Transmission

 

7. August: Vollmond und partielle Mondfinsternis um 20:12 Uhr.

Idealer Zeitpunkt um in sich zu gehen und tiefe Klärungsarbeit zu leisten – insbesondere Heilung der tiefsten Wunden, persönlichen Kernthemen, Karma.

 

8. August: Das Löwentor

Empfangen der diamantenen Licht-Codierungen & Segen durch das göttliche Licht.

Dies ist eine bewusste Wahl. Wenn Du dies möchtest, meditiere und sprich deine Bitte laut aus. Entscheidend ist es, das persönliche Bewusstsein so klar wie möglich und die eigene Schwingung so hoch wie möglich zu halten. Erlaube nicht, dass Ereignisse Dich in Ärger, Angst oder Aufregung versetzen!

 

11.-13. August: Kosmischer Trigger

Durch die Frequenzerhöhung kommt es u.a. zu Veränderungen des magnetischen Feldes der Erde. Sonnenstürme sind möglich.

Körper und Psyche reagieren (wie im Artikel über Symptome beschrieben). Hier gilt es, die volle Konzentration auf positive Gedanken und die Verstärkung des Neuen Lichtes im Hier und Jetzt zu halten. Wir co-kreieren mit göttlichem Willen und ermöglichen der Sonnenfinsternis *ihren Job zu tun*.

 

21. August: Totale Sonnenfinsternis und Neumond um 20:31 Uhr

Der *Pfad der Totalität* – astronomischer Ausdruck für den Verlauf der Sonnenfinsternis – verläuft vom Pazifik zum Atlantik und vereinigt damit sinnbildlich die alten Zivilisationen von Lemurien und Atlantis.

Heute bedeutet dies auch die Vereinigung von West und Ost, Nordamerika und Europa. Natürlich gehen die alten Konflikte viel weiter zurück als bis zur Ära von Lemurien und Atlantis und haben überall in der Galaxie ihre Spuren hinterlassen. Wenn wir auf unsere eigene Geschichte und die Gegenwart schauen, erkennen wir die Reflexion eben dieser Konflikte.

      • Die Auflösung von alten künstlichen sowie niedrig schwingenden Zeitlinien beschreibt das, was in den höheren Sphären bereits geschehen ist. Die Probleme auf universaler Ebene werden durch Aktivitäten in den niederen Ebenen aufgelöst: wie Oben so Unten. Es ist eine große Selbstkorrektur unseres Universums zurück zum Zustand der Harmonie.

 

Die besondere Planetenanordnung von Erde, Sonne und Mond macht die Corona/Krone der Sonne sichtbar. Wir Menschen erhalten unsere Kronen zurück. Der bewusste Aufstieg ist möglich: im physischen Körper auf der Neuen Erde in erleuchtetem Zustand/bedingungsloser Liebe, oder im Christusbewusstsein/Einheitsbewusstsein, zu leben.

Dieses Ereignis steht für die endgültige Auflösung der Blutliniengeschichten – der Mär, das nur Angehörige dieser Blutlinien auserwählt sind, den *Pfad der Glorie und des Aufstieges* zu beschreiten. Die Meisten von Euch kennen die wahre Historie der Erde und die Versklavung der Menschheit durch die blutlinienbezogene Herrscherklasse.

      • Kronen und Adel sind nicht blutliniengebunden. Es gibt keine Exklusivität auf die bewusste Entscheidung „aufzusteigen“. Unsere menschliche DNA enthält die Kodierungen für die Möglichkeit eben dieses Christus-Bewusstseins/Aufstiegs.

 

Viele von Euch haben die Krone in den vergangenen Jahren in Meditationen und Visionen gesehen, in Form von eigenen Krönungen oder als Visionen von gigantischen Kronen um Gaia. Die Krone zu tragen bedeutet Verantwortung und verantwortungsvolle Schöpfung. Sie bedeutet das Erreichen einer dauerhaften Frequenzerhöhung und die völlige Herzöffnung und Liebe, für Jedes und Alle, in jedem Moment, sowie die Erhaltung des Friedens.

 

25. August: Die August-Passage schließt sich wieder.

Zeit der Integration der neuen Frequenzen durch Ausruhen, sanfte Bewegungen (wir erinnern uns an den meditierenden Dauerschläfer mit rudernden Armbewegungen….). Zeit der Muße, um sich vom Alten Selbst und entsprechenden Rollen/Aktivitäten zu verabschieden, als Vorbereitung für die Septemberpassage.

Ich wünsche Dir einen magischen August!

Many Blessings

Solara

 

 



By using SolaraVision.com you agree to the use of cookies. Privacy Policy

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen