Energie Report Mai

Blessings Beautiful Soul,

ich hoffe diese Botschaft erreicht Dich mit einem Lächeln in Deinem Herzen. Seid letzter Woche strömen wieder völlig neue Frequenzen auf die Erde und dieser Zustrom hält noch bis etwa Mitte dieser Woche an. Im Mai erwarten wir Energien und Lichtcodes für die aufsteigende Neue Erde, zudem eine Zunahme der Sonnenaktivität.

Am 5. Mai öffnet sich ein Sternentor welches, bei freiem Willen, einen Sprung auf eine höhere Zeitlinie unterstützt. Schauen wir uns dazu die momentanen Energien und Geschehnisse an, damit wir im Hier und Jetzt die dafür bestmöglichen Entscheidungen treffen können, zu unserem höchsten Wohle und zum Wohle aller.

      • Die Veränderungen auf der Erde und in unserem Leben sind tiefgreifend, konstant und dynamisch, denn die alten Realitäten der niederen Zeitlinien lösen sich auf, ebenso wie die Verzerrungen, die in der Akasha Chronik gespeichert waren. Die Bereinigung dessen, was dem neuen Licht nicht standhält, ist komplex und intensiv, und zeigt sich deutlich auf allen Ebenen in der Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Ökosystemen und unseren Leben. Die Wahrnehmung und Reaktion darauf ist, je nach Bewusstheit, unterschiedlich.

 

Diejenigen, die das Höhere Selbst und das Christus-Bewusstsein stärker integriert haben und bereits beginnen, dies zu verkörpern, erleben Zustände tiefen Friedens und ruhigen Glücks. Sie erkennen die Neue Erde bereits im Hier und Jetzt. Die Auflösung des Alten wird als ein Grund zum Feiern erlebt.

Viele andere fühlen sich momentan verwirrt und versuchen, sich im inneren und äußeren Chaos neu zu sortieren und zu orientieren. Mit Hilfe der alten Seekarten kann auf der Neuen Erde nicht weiter navigiert werden. Es gilt, neue zu entwickeln und unser Orientierungssystem neu zu kalibrieren. Wieder andere sehen in manchen Momenten nicht einmal mehr das Licht am Ende des Tunnels.

Umarme dich selbst und kritisiere Dich nicht. Bewerte dich nicht, gib dich nicht Schuldgefühlen hin, wenn Du ängstlich oder verwirrt bist. Jeder von uns ist an einem anderen Punkt in seinem Aufstiegsprozess. Keiner ist besser oder schlechter. Da vieles neu und unbekannt ist, ist es hilfreich, wenn Du Dir erlaubst, tief zu atmen, zur Ruhe zu kommen und wenn du eine Bestandsaufnahme Deines Prozesses machst: liebevoll, neutral, gütig und großzügig.

Nur wenn wir dies immer wieder überprüfen, wissen wir, wo wir stehen, was unsere nächsten Schritte sind und können diese gehen. Dies nimmt den Stress heraus und auch die oft unbewusste Anspannung, welche Dich in den alten Strukturen verhaften lässt. Auch kannst Du so Deinen physischen Körper unterstützen, welcher viel Kraft braucht, während er sich verändert. Für all diejenigen, die auch nachts im Dienst sind, kann die Müdigkeit oft überwältigend sein und sich bleiern anfühlen. Lege Dich tagsüber hin und schlafe, so oft wie möglich, halte Siestas und bitte Dein Team um eine Pause, wenn es zu anstrengend ist.

Die drei- und vierdimensionalen Strukturen verschwinden, die Astralebene löst sich auf. Die Zeitlinien driften weiter auseinander. Durch das neue Licht werden all unsere Emotionen und Gedankenmuster verstärkt. Dies spiegelt sich auch in unseren Handlungen wieder.

Die Gesamtenergie von 2020 ist Freiheit, maximale Ausdehnung des Bewusstseins und Transformation. Wie navigieren wir durch die unbekannten Gewässer während wir gleichzeitig neue Seekarten erstellen?

Öffnen wir unsere Herzen, öffnen wir sie weiter und weiter. Handeln wir zum höchsten Wohle aller und verwandeln wir damit unser Opferbewusstsein zum Schöpferbewusstsein. 

Lasse Deine Erwartungen an Dich los. Vielleicht ist es für Dich der richtige Zeitpunkt um „aus Zitronen Limonade zu machen“, vielleicht auch nicht. Vielleicht ist es Zeit für eine Fasteneinheit, ein neues Business Modell, neue emotionale und mentale Klärungstechniken, einen kreativen Ausdruck von Lichtsprache, einen Download neuer DNS Aktivierungs-Methoden….

Vielleicht ist es auch Zeit, Dir einen ruhigen Ort in der Natur zu suchen, die Augen zu schließen, durchzuatmen, deinen Körper zu spüren, still zu werden und mit dem Bewusstsein der Neuen Erde zu verschmelzen und Dich von der Göttlichen Mutter halten zu lassen.

Bei den Arkturianer und den diversen Hohen Räten des Lichtes ist die Kernbotschaft in diesen Tagen immer dieselbe:

      • „Lasst Euch nicht vom Außen ablenken. Bleibt ruhig und stellt innere Harmonie und Frieden her. Die Spiele in 3D und 4D sind vollkommen irrelevant. Expansion ist wichtig, Expansion des Bewusstseins, noch viel stärker und weiter als es bisher in den Frequenzen möglich war. Es geht darum, was ihr als Multidimensionale Wesen seid und tut. Dies ist viel größer, als ihr euch je vorgestellt habt, einfach weil es mit der früheren Schwingung nicht möglich war. Freude, Bewegung und die Natur sind hilfreich. Die heiligen Stätten und Kraftorte auf der Erde sind und werden reaktiviert und setzen Codes für euren Aufstieg frei.“ 

 

In meiner Aktivierungsarbeit mit den Kraftorten und Megalithen im physischen und im ätherischen Bereich höre ich sie singen.

Sei freundlich, sanft und großzügig zu Dir und Deinen Mitmenschen. Viele Liebes Lieder erklingen für Dich in den göttlichen Spähren und auf Gaia.

All is well!

Many Blessings
Solara

 



By using SolaraVision.com you agree to the use of cookies. Privacy Policy

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen